Eisbärenanlage Tiergarten Schönbrunn, Österreich

Die neue Eisbärenanlage "Franz Josef Land" im Tiergarten Schönbrunn (Wien) besteht aus einer 1.700 m² großen Außenanlage mit Fels- und Geröllflächen, Bächen und mehreren Salz- und Süßwasserbecken. Im Polardom und in den Besuchertunneln können die Eisbären durch Glasscheiben beim Tauchen beobachtet werden.

Für die Errichtung der zwischen dem Polarium, dem Brillenbärengehege und dem Regenwaldhaus situierten Anlage waren umfangreiche Böschungssicherungs- und Unterfangungsmaßnahmen erforderlich. INSITU Geotechnik wurde mit der geotechnischen Begutachtung und Begleitung des Projektes betraut.

Leistungen

  • Konzeption und Betreuung des Untergrunderkundungsprogramms
  • Erstellung des geotechnischen Gutachtens
  • Konzeption und Vorbemessung der Unterfangungs- und Baugrubensicherungsmaßnahmen
  • geotechnische Beratungstätigkeit im Rahmen der Detailplanung und während der Bauausführung

Auftraggeber

Burghauptmannschaft Österreich , Wien

Leistungszeitraum

2011 - 2013

 
logo  v2.5 © 2006-2014 INSITU Geotechnik  ZT GmbH